Alexander Lowen im Workshop
Alexander Lowen im Workshop

Posttraumatische Belastungsstörung und Bioenergetische Analyse

 

Die Posttraumatische Belastungsstörung, PTBS, (engl. PTSD) erkennen Sie an: Schlaflosigkeit, Albträumen, Schwitzen, vegetativer Übererregtheit, Aggressivität und Selbstaggressivität, Konzentrationsschwierigkeiten, Nachhallerinnerungen (flash backs), Gleichgültigkeit und Suizidgedanken.

 

Selbst nach psychotherapeutischen Interventionen dauern die post-traumatischen Symptome an, weil Traumata die körperlichen Strukturen durchdringen und so Veränderungen im Körper bewirken. Die Folgen zeigen sich daher auch im Körper: Es sind neurologische und hormonal verursachte Ausschüttung von Adrenalin und Kortisol, die Muskelverspannungen erzeugen, ferner verstärkte Ausschüttung von Opioiden ähnlich dem Zustandsbild von Abhängigen und Funktionsstörungen von Hirnprozessen, die den Heilungsprozess blockieren bzw. die PTBS manifestieren.

Hier finden Sie unser Kontaktformular für weitere Fragen, im Download mehr Informationen zur Bioenergetischen Therapie und PTSD:

Download
PTBS · PTSD
Traumatherapie und Bioenergetische Analyse
PTSD.pdf
Adobe Acrobat Dokument 33.6 KB

Herbert Conze

HC Gesellschaft für Beratung und Psychotherapie 
Beienburger Straße 33
D-51503 Rösrath

 

Kommunikation

Telefon 02205 91 25 93

E-Mail

Schnellkontakt