Personalauswahl in Zeiten des demografischen Wandels


Factum 1: Gesellschaft und Unternehmen erleben eine demografische Entwicklung, die zu immer mehr älteren Menschen führt. Vielen "Alten" stehen immer weniger "Junge" gegenüber. Viele Alte werden in den nächsten fünf Jahren in den Ruhestand gehen. Wenige Junge können sich die besten Stellen aussuchen. Unternehmen werden im Wettbewerb um die besten Bewerber*innen stehen und die Leistungsträger mit hoher Motivation suchen.

Factum 2: Die Demografie-Entwicklung ist aus einem weiteren Grund für die Unternehmen schwierig. Zunächst wird es von Jahr zu Jahr mehr ältere Mitarbeiter*innen geben. Und die sind statistisch gesehen deutlich häufiger krank als die Jüngeren. 

 

Wie gehe ich vor ?


Ich konzipiere für Sie das "Resilienz-AC". Im Vordergrund bleibt es bei der Überprüfung der Fähigkeiten, die zu der ausgeschriebenen Stelle gehören. Im Hintergrund laufen weitere Anforderungen mit, die sich an den sieben Resilienz-Kriterien ausrichten. Zielsetzung ist die passgenaue Besetzung nach fachlichen und persönlichen (Führungs-) Kriterien. Zugleich stellen Sie sicher, dass die neuen Mitarbeiter*innen ein eigenes Interesse mitbringen, Probleme, besonders auch eigene Probleme, zu lösen. Langfristig leistet das AC einen Beitrag zu sinkenden Fehlzeiten und mehr Verlässlichkeit.

 

Was ich Ihnen anbiete:

  • Ich verbinde 25 Jahre AC-Erfahrung und meine Erfahrung aus dem Gesundheitsmanagement für die AC-Konzeption.
  • Ich erstelle die Anforderungsprofile: Soziale Kompetenz - Strategische Kompetenz - Fachliche Kompetenz - interkulturelle Kompetenz
  • Ich erstelle das AC-Ablauf-Design.
  • Ich moderiere das Assessment Center für Führungskräfte, Fachkräfte, Azubis und Trainees.
  • Ich trainiere die Beobachter*innen vor dem AC.

 

Sie wünschen weitere Informationen; beispielsweise zu Kosten oder eine mögliche Kostenerstattung ? Kommen wir ins Gespräch. mehr...