Krisenintervention vor dem Hintergrund der Bioenergetik


Hilfe bei Psychotherapeuten ist in Großstädten fast immer mit einer Wartezeit von 4 bis 5 Monaten verbunden. Eine effiziente und nachhaltige Behandlung muss aber unmittelbar erfolgen. In einer kurzfristig verfügbaren Krisenintervention liegt ein hohes Potenzial zur Wiedererlangung der Arbeitsfähigkeit und der psychischen Gesundheit. 


Was ist möglich, wie sieht ein praktikables Modell aus?

Die Krisenintervention richtet sich an die Gesundheitsmanager von Firmen: Sie nehmen Kontakt auf zu  einem oder mehreren qualifizierten psychologischen Berater*innen, an die Sie Ihre Mitarbeiter*innen verweisen. Sie legen eine maximale Dauer der Beratung fest. Erfahrungswerte sagen, dass 6-8 Gespräche ausreichen, um wieder zurück zu einer gesundheitlichen Balance zu finden. Es gibt in diesem Modell keinen Rücklauf über die persönliche Problemlage an das Unternehmen. Aber Hinweise zu organisatorischen Schwachstellen, die sich im Laufe mehrerer Gespräche als Muster zeigen, können unter Wahrung der Schweigepflicht sehr wohl mitgeteilt werden.


Was ich Ihnen anbiete

Meine favorisierte Vorgehensweise ist die direkte Unterstützung Ihrer Mitarbeiter*innen mit Hilfe Bioenergetischer Beratung. Aufgrund meiner jahrelangen Zugehörigkeit zu psychotherapeutischen Fortbildungsinstituten verfüge ich über ein Team an psychologischen Beratern*innen, die die Aufgabe der Krisenintervention übernehmen. Ich selbst stehe als psychologischer Berater auch zur Verfügung. Das Modell ist zurzeit auf Köln und Umgebung beschränkt.