Lebenskrise


Eine Lebenskrise ist ein Zustand, in dem ein Mensch erhebliche emotionale, psychische Schwierigkeiten erlebt, die sein tägliches Funktionieren beeinträchtigen. Sie kann verschiedene Ursachen haben, wie beispielsweise belastende Lebensereignisse, traumatische Erfahrungen, Verluste, Beziehungsprobleme, berufliche Herausforderungen oder ein allgemeines Gefühl der Überforderung.

Meine Beratung biete ich gerne auch ONLINE an.

Eine solche Krise kann jeden Menschen treffen, unabhängig von Alter, Geschlecht oder sozialem Hintergrund. Es ist wichtig zu wissen, dass psychische Lebenskrisen keine Seltenheit sind und viele Menschen betroffen sind. Krisen und der Wusch, sie zu bewältigen, sind kein Zeichen von Schwäche oder Versagen, sondern ein Hinweis darauf, dass jemand gerade vor einer Herausforderung steht. Allerdings einer Herausforderung, die Unterstützung erfordert.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Hilfe während einer psychischen Lebenskrise zu finden. Eine wichtige Anlaufstelle ist ein psychologischer Berater oder eine Beraterin. Die Fachleute können die individuelle Situation mit Ihnen zusammen analysieren, eine Diagnose stellen und eine geeignete Vorgehensweise/Behandlung empfehlen. Das kann eine Psychotherapie sein.

Darüber hinaus gibt es Beratungsstellen, Krisentelefone und Selbsthilfegruppen, die Menschen in Krisensituationen Unterstützung bieten. Diese Organisationen sind darauf spezialisiert, Menschen in schwierigen Zeiten zuzuhören, Rat zu geben und Informationen über lokale Ressourcen zur Verfügung zu stellen. Hier eine Auswahl: Stadt Köln - Malteser - Landschaftsverband Rheinland - LVR - Tagesklinik am Friesenplatz, Köln

In einer akuten Krise erwarten Patienten oft schnelle Hilfe, um ihre emotionalen Symptome zu lindern und ihre Bewältigungsfähigkeiten zu stärken. Krisenintervention: Sie möchten sich gehört und verstanden fühlen, ohne Stigmatisierung oder Vorurteile. Empathie, Mitgefühl und ein sicherer Raum, um über ihre Gefühle zu sprechen, sind von großer Bedeutung. Da Therapieplätze oft erst nach langer Wartezeit zur Verfügung stehen, ist eine Krisenintervention ein guter Weg, um wieder Boden unter den Füßen zu spüren.

Bitte machen Sie sich klar: Je schneller Ihnen geholfen wird, umso schneller gehen die Symptome zurück. Langes Warten verschlimmert eine Krise. Auch Mangel an sozialer Unterstützung, Isolation, ungelöste Konflikte, negative Denkmuster, ungesunde Bewältigungsstrategien wie Drogen- oder Alkoholmissbrauch oder soziale Isolation, sowie unzureichender Zugang zu adäquater Hilfe und Behandlung.

Lebenskrisen sind behandelbar und Unterstützung steht zur Verfügung. Sie müssen nicht alleine damit klarkommen. 


Sie haben Fragen? 
Nehmen Sie jetzt Kontakt auf oder vereinbaren Sie einen Termin! 

 Telefon: 02205 912593

Mobil: 0173 2985893

Mail: info@conze-online.com

 

➡️ FAQs und Antworten zu KörperpsychotherapieBioenergetik und Psychotherapie habe ich für Sie hier zusammengestellt.