Wie hilft Bioenergetik?


In Bezug auf psychosomatische Einschränkungen entwickelt sich zunehmend das Bewusstsein für die Wichtigkeit eines körperlichen Zugangs zu Krankheitsbildern und Heilungsmöglichkeiten. Die Bioenergetische Analyse wird z.B. bei folgenden Diagnosen eingesetzt:

 

Alexander Lowen erkannte, dass sich die Lebensgeschichte eines Menschen im Körper-Ausdruck widerspiegelt. Neben dem Gespräch geht es darum immer um körperliche Wahrnehmung. Klienten*innen erleben in Therapiesituationen 

  • in den Körper hineinzuspüren,
  • eigenen Gefühle, die im Körper verankert sind, wahrzunehmen,
  • frühe Erinnerungen aus der Kindheit und die und damit verbundenen Gefühle miteinander in Verbindung zu bringen und
  • durch den körperlichen (und verbalen) Ausdruck eine Lösung von Spannungen und inneren Konflikten zu ermöglichen.