Systemische Beratung und Krisenintervention


Systemische Beratung ist die Methode in der Krisenintervention (und anderswo). Sie zielt auf eine genaue Betrachtung der Situation und der Umgebungsfaktoren, die eine Rolle spielen. Sie geht davon aus, dass die Person, die Beziehungen, ihre Familie, die Arbeitsumgebung mit ihren Hierarchien im Zusammenhang gesehen werden müssen, um die aktuellen Herausforderungen zu beschreiben. Dabei ist sie streng lösungsorientiert. 


Die systemische Beratung hat sich aus der Familientherapie, speziell der Heidelberger Schule, weiterentwickelt. Sie bot sich an, diese Therapiemethode auf komplexere organisationale und soziale Systeme zu übertragen. Eine wesentliche Rolle spielten dabei Fritz Simon und Gunthard Weber. 

Herbert Conze Dipl.-Pädagoge (Psychotherapie)

Praxis für Körperpsychotherapie und Bioenergetische Analyse

Beienburger Straße 33
D-51503 Rösrath

 

 

 

Erlaubnis zur Ausübung heilkundlich  psychotherapeutischer Tätigkeit durch das  Gesundheitsamt der Stadt Köln vom 27. Januar 1994. Die Bezeichnung Dipl.-Pädagoge (Psychotherapie) entspricht der Anerkennung als Heilpraktiker für Psychotherapie.

Kommunikation

Telefon 02205 912593
Mobil 0173 2985893

E-Mail

 

Schnellkontakt