BGM · Betriebliches Gesundheitsmanagement Köln und Umgebung

 

Krankheitsfälle in Ihrem Unternehmen sind mehr geworden? Es gibt viel Außendienst, viel Schichtarbeit, viel Stress im Büro? Unzufriedenheit und Leistungsabfall? Viele Mitarbeiter/innen sind deutlich über 50. Das gibt die demografische Entwicklung vor. Hohe Fehlzeiten begleiten diese Lebensphase.

Wann sind Sie bei mir richtig?

 

 Wenn Sie diese Instrumente einführen und nutzen wollen:

  • Fehlzeiten-Report - differenziert nach Zielgruppen, Altersklassen, Tätigkeiten
  • BEM, Betriebliches Eingliederungsmanagement - konsequente Erfassung aller Mitarbeiter/innen mit mehr als 6 Wochen Krankheit p.a.
  • Psychische Gefährdungsbeurteilung
  • BGM-Index-Beratung - systemische Beratung in Fehlzeiten-Brennpunkten

Aufgrund meiner BGM-Erfahrung analysiere ich die Gesundheits-Situation Ihres Unternehmens. Mit Hilfe des BGM-Indexes zeige ich Krankheits-Schwerpunkte auf. Ich erarbeite mit Ihnen ein Konzept, wie Sie BGM installieren und wirksame Instrumente einführen und einsetzen. Es empfiehlt sich, mit der Diagnose zu beginnen: Erst mal mit dem Spezialisten sprechen und sich mit Hilfe systemischer Beratung annähern.

 

Ganz wichtig! Sprechen Ihre Führungskräfte die Mitarbeiter auf Krankheiten an? Oder trauen sie sich nicht?

 

 

Was ich Ihnen anbiete:

Betriebliches Gesundheitsmanagement in Köln · Betriebliches Gesundheitsmanagement rechtsrheinisch:

Projektberatung zur Einführung von BGM
Entwicklung der Instrumente Unterstützung bei der Einführung der Instrumente

Seminarangebot: BGM und Führung

Herbert Conze

HC Gesellschaft für Beratung und Psychotherapie mbH

Beienburger Straße 33
D-51503 Rösrath

 

Kommunikation

Telefon 02205 91 25 93

E-Mail

Schnellkontakt