Führen und Gesundheit

 

Eine Reihe von Faktoren wirkt sich nachhaltig auf die Zufriedenheit, Leistungsfähigkeit und damit auch auf die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter/innen aus:

  • Arbeitsorganisation und Kommunikation
  • Transparenz und Umgangston
  • Umgang mit Konflikten/mit Kritik und Feedback-Kultur
  • Wertschätzung und Anerkennung durch Vorgesetzte

Sie als Führungskräfte haben hier eine besondere Verantwortung. Ihr Führungsverhalten benennen die Mitarbeiter/innen als maßgeblich für die Atmosphäre und den Zustand einer Abteilung. Die Herausforderung, den an Sie gestellten Erwartungen gerecht zu werden, ist immens: Sie verfügen nicht nur über fachliche Fähigkeiten, sondern müssen als Führungskraft sehr unterschiedliche soziale Kompetenzen mitbringen und diese ständig weiterentwickeln. Die dafür nötige Zeit und Sensibilität gehen oft im Arbeitsalltag unter. Ich stelle Ihnen im Seminar den systemischen Beratungsansatz des BGM vor. Ich biete Ihnen die Möglichkeit, Ihre Verantwortung zu reflektieren und sich in einem geschützten Rahmen mit anderen Führungskräften über die Problematik auszutauschen. 

  • Haben Sie im Arbeitsalltag manchmal den Eindruck, dass Ihre Mitarbeiter/innen privat belastet sind?
  • Fällt es Ihnen schwer nachzufragen? Welche Grenzen müssen Sie beachten, wenn Sie nachfragen wollen?
  • Wo finden Sie Hilfe, wenn Sie von Belastungen eines Mitarbeiters/einer Mitarbeiterin erfahren?
  • Was sollten Sie als Führungskraft über Themen wie Überlastung oder Burnout wissen?
  • Wie gehen Sie mit Konfliktsituationen um?
  • Wie steht es um Ihre eigene Gesundheit?
  • Wie schützen Sie sich selbst vor Überlastung?

Körperübungen, Meditationen und Kleingruppen-Arbeit zur Vertiefung unterschiedlicher Themen sollen Ihnen helfen, besser für sich zu sorgen und so auch ein Vorbild für Ihre Mitarbeiter/innen zu sein. 

 

Seminar für Führungskräfte: Wann und wo?


Dauer: Zwei Tage

Termin: Stimme ich mit Ihrem Gesundheitsmanagement oder der Personalentwicklung ab.

Ort: Seminarhaus in der Nähe von Köln

 

weiter zu Angeboten: Analyseworkshop und Begleitteamworkshop

Herbert Conze

HC Beratung und Psychotherapie

Beienburger Straße 33
D-51503 Rösrath

 

 

 

Psychotherapie Herbert Conze in Köln
c/o Praxis Kunz
Marspfortengasse 9/ Obermarspforten 14
D-50667 Köln

Kommunikation

Telefon 02205 91 25 93
Mobil 0173 2985893

E-Mail

 

Schnellkontakt